Veranstaltungen mit dem Hundeschulteam und Fremdozenten

Blockkurse, Seminare, Workshops

Mit unserem Team und mit Fremddozenten, in Bad Dürkheim und in anderen Ländern
In diesem Bereich finden Sie Kurse die auf eine feste Stundenzahl begrenzt sind und ein festes Thema behandeln, sowie die von uns veranstalteten Seminare und Workshops.
Wir laden regelmäßig auch Fremddozenten aus der ganzen Welt ein, die als Experten auf ihrem Gebiet dienen. Außerdem veranstalten wir auch Workshops und Coachings in anderen Städten in Deutschland und weltweit. Wenn Sie uns für eine eigene Veranstaltung zu einem unserer Themen oder einem Coaching, egal auf welchen Suchhundegebiet buchen wollen, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

Derzeit verfügbare Angebote

in der Kategorie Spezielles
Was für Bedürfnisse hat mein Hund und was braucht es um ihn zu einem angenehmen Familienmitglied und Begleiter zu machen

Samstag, 09.11.2024 10:00 Uhr (360 Minuten)
Löffler, Christel
Hundezentrum Pfalz (Karte >)
In den Almen 25, 67098 Bad Dürkheim
Das Hundezentrum befindet sich auf derselben Seite der Bahn wie der Toom Baumarkt, dies wird in Google Maps und von vielen Navis falsch dargestellt!


Achte auf Deine Gedanken, denn aus ihnen werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn aus ihnen werden Taten.
Achte auf Deine Taten, denn sie spiegeln Deine Einstellung.

Dieser Satz beschreibt die Vorteile des tiergestützten Coachings. Die Hunde, als unbestechlicher Trainingspartner geben sofort Rückmeldung über Ihre Ausstrahlung.
Die Begegnung mit dem Tier ist eine unbestechliche Gelegenheit, sich selbst kennenzulernen, den eigenen Führungsstil zu überprüfen und mehr über den Umgang mit Menschen, sich selbst oder dem eigenen Hund zu lernen.

Das Seminar findet nicht nur mit dem eigenen Hund statt, sondern kann auch mit fremden Hunden in kleinen Teilübungen bei Bedarf durchgeführt werden. Durch das ungewohnte Setting fällt es wesentlich leichter, alte Muster zu durchbrechen, neue Entwicklungen auszuprobieren und Grenzen zu überwinden.

Dieses Seminar dient nicht nur dem Hundetraining, sondern auch der Persönlichkeitsentfaltung der Teilnehmer und ist somit auch ohne eigenen Hund möglich.

Folgende Inhalte sind möglich:

Wie wirke ich nach Außen?
Stimmen Ausdruck und Körpersprache mit dem  überein was ich meinem Hund sage?
Kann ich meine Komfortzone erweitern?
Wie kommuniziere ich und welche Strategien nutze ich?
Wie gehe ich mit Nähe und Distanz um?
Wie erreiche ich die Balance zwischen Respekt und Vertrauen?
Welcher Konflikttyp bin ich?
Alte Gefühlsmuster erkennen und verändern
Erkennen von eigenen Stärken und Schwächen
Ziele definieren
Durchsetzung von Zielen
Bewusstmachen der eigenen Wirkung
Eigenmotivation
Veränderungen in den Alltag zu übernehmen

Die Veranstaltung kombiniert praktische Übungen mit Hunden, gegenseitiges Feedback sowie individuelles Coaching. 


Sonntag, 10.11.2024 10:00 Uhr (360 Minuten)
Löffler, Christel
Hundezentrum Pfalz (Karte >)
In den Almen 25, 67098 Bad Dürkheim
Das Hundezentrum befindet sich auf derselben Seite der Bahn wie der Toom Baumarkt, dies wird in Google Maps und von vielen Navis falsch dargestellt!


Achte auf Deine Gedanken, denn aus ihnen werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn aus ihnen werden Taten.
Achte auf Deine Taten, denn sie spiegeln Deine Einstellung.

Dieser Satz beschreibt die Vorteile des tiergestützten Coachings. Die Hunde, als unbestechlicher Trainingspartner geben sofort Rückmeldung über Ihre Ausstrahlung.
Die Begegnung mit dem Tier ist eine unbestechliche Gelegenheit, sich selbst kennenzulernen, den eigenen Führungsstil zu überprüfen und mehr über den Umgang mit Menschen, sich selbst oder dem eigenen Hund zu lernen.

Das Seminar findet nicht nur mit dem eigenen Hund statt, sondern kann auch mit fremden Hunden in kleinen Teilübungen bei Bedarf durchgeführt werden. Durch das ungewohnte Setting fällt es wesentlich leichter, alte Muster zu durchbrechen, neue Entwicklungen auszuprobieren und Grenzen zu überwinden.

Dieses Seminar dient nicht nur dem Hundetraining, sondern auch der Persönlichkeitsentfaltung der Teilnehmer und ist somit auch ohne eigenen Hund möglich.

Folgende Inhalte sind möglich:

Wie wirke ich nach Außen?
Stimmen Ausdruck und Körpersprache mit dem  überein was ich meinem Hund sage?
Kann ich meine Komfortzone erweitern?
Wie kommuniziere ich und welche Strategien nutze ich?
Wie gehe ich mit Nähe und Distanz um?
Wie erreiche ich die Balance zwischen Respekt und Vertrauen?
Welcher Konflikttyp bin ich?
Alte Gefühlsmuster erkennen und verändern
Erkennen von eigenen Stärken und Schwächen
Ziele definieren
Durchsetzung von Zielen
Bewusstmachen der eigenen Wirkung
Eigenmotivation
Veränderungen in den Alltag zu übernehmen

Die Veranstaltung kombiniert praktische Übungen mit Hunden, gegenseitiges Feedback sowie individuelles Coaching. 

Was für Bedürfnisse hat mein Hund und was braucht es um ihn zu einem angenehmen Familienmitglied und Begleiter zu machen

Samstag, 09.11.2024 10:00 Uhr (360 Minuten)
Löffler, Christel
Hundezentrum Pfalz (Karte >)
In den Almen 25, 67098 Bad Dürkheim
Das Hundezentrum befindet sich auf derselben Seite der Bahn wie der Toom Baumarkt, dies wird in Google Maps und von vielen Navis falsch dargestellt!


Achte auf Deine Gedanken, denn aus ihnen werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn aus ihnen werden Taten.
Achte auf Deine Taten, denn sie spiegeln Deine Einstellung.

Dieser Satz beschreibt die Vorteile des tiergestützten Coachings. Die Hunde, als unbestechlicher Trainingspartner geben sofort Rückmeldung über Ihre Ausstrahlung.
Die Begegnung mit dem Tier ist eine unbestechliche Gelegenheit, sich selbst kennenzulernen, den eigenen Führungsstil zu überprüfen und mehr über den Umgang mit Menschen, sich selbst oder dem eigenen Hund zu lernen.

Das Seminar findet nicht nur mit dem eigenen Hund statt, sondern kann auch mit fremden Hunden in kleinen Teilübungen bei Bedarf durchgeführt werden. Durch das ungewohnte Setting fällt es wesentlich leichter, alte Muster zu durchbrechen, neue Entwicklungen auszuprobieren und Grenzen zu überwinden.

Dieses Seminar dient nicht nur dem Hundetraining, sondern auch der Persönlichkeitsentfaltung der Teilnehmer und ist somit auch ohne eigenen Hund möglich.

Folgende Inhalte sind möglich:

Wie wirke ich nach Außen?
Stimmen Ausdruck und Körpersprache mit dem  überein was ich meinem Hund sage?
Kann ich meine Komfortzone erweitern?
Wie kommuniziere ich und welche Strategien nutze ich?
Wie gehe ich mit Nähe und Distanz um?
Wie erreiche ich die Balance zwischen Respekt und Vertrauen?
Welcher Konflikttyp bin ich?
Alte Gefühlsmuster erkennen und verändern
Erkennen von eigenen Stärken und Schwächen
Ziele definieren
Durchsetzung von Zielen
Bewusstmachen der eigenen Wirkung
Eigenmotivation
Veränderungen in den Alltag zu übernehmen

Die Veranstaltung kombiniert praktische Übungen mit Hunden, gegenseitiges Feedback sowie individuelles Coaching. 


Sonntag, 10.11.2024 10:00 Uhr (360 Minuten)
Löffler, Christel
Hundezentrum Pfalz (Karte >)
In den Almen 25, 67098 Bad Dürkheim
Das Hundezentrum befindet sich auf derselben Seite der Bahn wie der Toom Baumarkt, dies wird in Google Maps und von vielen Navis falsch dargestellt!


Achte auf Deine Gedanken, denn aus ihnen werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn aus ihnen werden Taten.
Achte auf Deine Taten, denn sie spiegeln Deine Einstellung.

Dieser Satz beschreibt die Vorteile des tiergestützten Coachings. Die Hunde, als unbestechlicher Trainingspartner geben sofort Rückmeldung über Ihre Ausstrahlung.
Die Begegnung mit dem Tier ist eine unbestechliche Gelegenheit, sich selbst kennenzulernen, den eigenen Führungsstil zu überprüfen und mehr über den Umgang mit Menschen, sich selbst oder dem eigenen Hund zu lernen.

Das Seminar findet nicht nur mit dem eigenen Hund statt, sondern kann auch mit fremden Hunden in kleinen Teilübungen bei Bedarf durchgeführt werden. Durch das ungewohnte Setting fällt es wesentlich leichter, alte Muster zu durchbrechen, neue Entwicklungen auszuprobieren und Grenzen zu überwinden.

Dieses Seminar dient nicht nur dem Hundetraining, sondern auch der Persönlichkeitsentfaltung der Teilnehmer und ist somit auch ohne eigenen Hund möglich.

Folgende Inhalte sind möglich:

Wie wirke ich nach Außen?
Stimmen Ausdruck und Körpersprache mit dem  überein was ich meinem Hund sage?
Kann ich meine Komfortzone erweitern?
Wie kommuniziere ich und welche Strategien nutze ich?
Wie gehe ich mit Nähe und Distanz um?
Wie erreiche ich die Balance zwischen Respekt und Vertrauen?
Welcher Konflikttyp bin ich?
Alte Gefühlsmuster erkennen und verändern
Erkennen von eigenen Stärken und Schwächen
Ziele definieren
Durchsetzung von Zielen
Bewusstmachen der eigenen Wirkung
Eigenmotivation
Veränderungen in den Alltag zu übernehmen

Die Veranstaltung kombiniert praktische Übungen mit Hunden, gegenseitiges Feedback sowie individuelles Coaching.